Abnehmen vegan unglücklich
Ernährung Vegan Abnehmen Vegane Ernährung

Darum bist du unglücklicher Veganer

Du bist junger Veganer, ganz frisch in der "Szene" und schon völlig frustriert weil es irgendwie nicht so klappt, wie du dir das vorgestellt hattest? Strahlende Haut, super schlank und gesund - Von all diesen schönen Attributen fühlst du dich gerade meilenweit entfernt? Dann machst du vielleicht einen gravierenden Fehler. Und den werde ich dir jetzt enthüllen.

Warum ich möchte dass du Kalorien zählst​

Bitte versteh mich nicht falsch! Ich möchte bei Gott nicht, dass du ein Kalorien-und-Makronährstoff-Fanatiker wirst. Das ist weder gesund noch notwendig! ABER: wenn Du dich gerade in der Situation befindest, als „junger Veganer“ durch’s Leben zu stolpern, gibt es eine Sache, die dir dabei helfen wird, deine neue Ernährung als durch und durch positiv wahrzunehmen. Dafür ist jedoch eine Sache unabdinglich: Du zählst deine Kalorien! Allerdings nur für ein paar Tage oder maximal Wochen. Und ich möchte dir auch gleich erklären, wieso:

vegan food coaches

Willst du endlich gesund und effektiv abnehmen? Unsere veganen Foodcoaches helfen dir! Melde dich gleich an

Die 2 größten Anfängerfehler

Als „junger Veganer“ können Dir 2 ganz gegensätzliche Dinge passieren, die aber das selbe Resultat haben: Du kommst zu dem Schluss, dass „vegan sein“ für dich einfach nicht funktioniert. Und das ist zum einen schade, und zum anderen ganz einfach falsch. Ich hoffe Du fühlst dich nicht angegriffen, denn das ist absolut nicht in meinem Sinn. Doch Folgendes ist (leider) schon ganz vielen Leuten vor dir passiert und hatte ihr Scheitern zur Folge:

  • Du isst entweder zu fettig. Und somit automatisch zu viel. Oder aber 
  • Du isst zu wenig.

Was hat das für Konsequenzen?

    Du isst zu fettig

vegan abnehmen fehler pommes

Vegan kann auch ungesund sein: Wähle nahrhafte pflanzliche Nahrungsmittel

Ersetzt Du tierische Lebensmittel schlichtweg durch ihre pflanzlichen Imitate, läufst Du Gefahr, einen beträchtlichen Teil deiner Energie über Fett zu beziehen.

Das ist nicht gesund und führt auch nicht zu den Resultaten, die Du dir von deinen neuen Ernährungsgewohnheiten erwartest. Wahrscheinlich erhoffst Du dir schöne Haut, möchtest vielleicht ein paar Kilo verlieren, dieses besondere Strahlen erlangen, dass von so vielen Langzeitveganern ausgeht. Du möchtest ein gesundes, fittes Erscheinungsbild. Und das ist verständlich. Und das wirst du auch erreichen.

Nicht aber, wenn deine Ernährung vor Fett strotzt. Bitte auch nicht das „gesunde Olivenöl“. Ja, der Mensch braucht Fette, sonst kämen sie erst gar nicht in unseren Nahrungsmitteln vor. Aber nein, nicht in Form von Öl, Kokosfett oder Margarine. Und schon gar nicht verpackt in Seitanschnitzel, als Aufstrich-Basis oder Blätterteig. Du kannst und sollst Fett essen. In vollwertiger Form. Und in kleinen, sehr kleinen Mengen. Vergiss Öle und Fertigaufstriche, greif zu Avocados, Samen und Nüssen. Eine halbe Avocado täglich, oder 1-2 Esslöffel Samen und Nüsse sind ideal.

    Du isst zu wenig.

vegan abnehmen fehler Römertopf

Isst du nur Gemüse und zu einseitig, kann es zu Mangelerscheinungen kommen, vor allem einem Mangel an Energie

Entscheidest Du dich von Anfang an für eine vollwertige, pflanzenbasierte Ernährungsform (YEAH!!!) besteht wiederum die Gefahr, dass Du zu wenig Energie zu dir nimmst. Die Erklärung dafür kannst Du dir vielleicht schon aus Punkt 1 zusammen reimen. Vollwertige pflanzliche Lebensmittel enthalten relativ wenig Fett. Das ist natürlich gut, gleichzeitig führt es jedoch dazu, dass ihr Kaloriengehalt ungewohnt niedrig ist. Ersetzt Du also hochkalorische, fettige tierische Lebensmittel durch kalorienarme, vollwertige pflanzliche Lebensmittel, kriegst du auf die selben Mengen plötzlich deutlich weniger Energie.

Das ist übrigens eine gute Nachricht, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht etwas alarmierend auf dich wirkt. Denn wir alle essen gerne, nicht wahr? Und nun kannst Du richtig reinhauen, ja Du solltest es sogar! Damit es dir gar nicht erst passiert, dass Du zu wenig isst, obwohl Du dich doch vielleicht schon sehr satt fühlst.

Die Lösung für diese beiden Anfängerhürden liegt im Kalorienzählen. Nicht dauerhaft, keine Sorge! Aber ein paar Tage, oder Wochen, je nach dem, wie lange Du brauchst, bis Du dich deiner Sache sicher fühlst, kann Gold wert sein & dich vor dem Scheitern bewahren. Es kann dich dabei unterstützen, das Beste aus deiner Ernährung herauszuholen.

Track deine Hauptnährstoffe, also Kohlenhydrate, Eiweiß und Fett für eine Woche, ohne ein besonderes Augenmerk auf deine Lebensmittelauswahl zu legen. Das ist dein Ausgangspunkt.

Ziele dann auf ein Verhältnis von 80:10:10 ab. Also 80% Kohlenhydrate, 10% Eiweiß und 10% Fett. Hier kann ich dir das Buch "Die High Carb Diät" sehr an's Herz legen. Darin werden die Vorteile der kohlenhydratbasierten Pflanzenkost noch einmal detailliert beschrieben.

Vielleicht bist du schon ganz von alleine an diesem optimalen Nährstoffverhältnis dran. Wenn nicht, versuch dich schrittweise daran anzunähern. Mit der Zeit bemerkst Du dann vielleicht sogar, dass kleine Abweichungen dir noch besser tun. Aber für den Anfang ist das ein wunderbarer Richtwert!

vegan foodcoaches kathrin

Bist du bereit für deinen neuen Lifestyle? Willst du fit, schlank und gesund sein? Hol dir gleich die Infos und lass dich von unseren veganen Ernährungscoaches beraten

Alles Liebe,

Vegan Freeletics Gastautor Birgit Jelllinek

PS.: Ich tracke meine Kalorien von Zeit zu Zeit selbst mit Cronometer, um sicherzugehen, dass ich nicht zu weit vom Kurs abkomme. Eine deutschsprachige Alternative ist myfitnesspal.

buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Fotos: Titelbild: http://pixabay.com/de/primat-affe-orang-utan-ausdruck-460871/

Pommes:http://pixabay.com/de/pommes-frites-kartoffeln-fast-food-525005/

Römertopf: http://pixabay.com/de/r%C3%B6mertopf-gem%C3%BCse-abnehmen-kochen-622750/​

[starbox]

Unsere Produkte

Produkt-next
Produkt-kik
Sebastian Freeletics

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.