Freeletics Anfänger Training starten
Freeletics Freeletics Anfänger Freeletics App Freeletics Ernährung Freeletics Trainingsplan

Freeletics Anfänger? So startest Du richtig mit Freeletics

Dieser Post ist auch verfügbar auf: Englisch, Französisch, Russisch, Portugiesisch, Portugal

Inhaltsverzeichnis Freeletics Beginner:

1. Du bist Freeletics Anfänger und willst durchstarten? Hier steht was Freeletics ist!
2. Kostenloser Trainingsplan für Freeletics Anfänger
3. Wo befinden sich die kostenlosen Workouts von Freeletics
4. Der nächste Schritt -der Freeletics Coach und der Freeletics Ernährungsguide
5. Wann beginnt der Freeletics Trainingsplan?
6. Welcher Trainingsplan ist der richtige für mich als Anfänger?
7. Verschiedene Laufzeiten und wie der Coach funktioniert
8. Pausen zwischen den einzelnen Workouts?
9. Was tun bei Muskelkater?
10. Muss ich auch meine Ernährung umstellen?

 

Du bist Freeletics Anfänger und willst durchstarten? Hier erfährst du, was Freeletics ist!

Wenn Du das erste Mal auf die Homepage von Freeletics gehst, erwartet Dich das schier übermächtige Bild dieser fitten Mädels und Jungs und du Denkst Dir vielleicht: „So möchte ich auch aussehen“. Genauso ging es mir, als ich vor über 3 Jahren neu mit Freeletics angefangen habe.

Christian Wenzel Statistik bei Freeletics
Die Freeletics Statistik von Christian Wenzel in der App Freeletics Bodyweight.

Heute hat sich einiges geändert. Freeletics ist nicht mehr nur ein Training mit dem eigenen Körpergewicht. Freeletics ist zu einer Lebenseinstellung geworden. Die internationale Sportmarke bezeichnet es selbst so: „Freeletics is a Lifestyle“. Es wird sich also nicht nur deine Figur ändern, sobald du mit den Übungen beginnst, dein Leben und dein Lifestyle werden sich ändern.

Freeletics Bodyweight, Freeletics Running & Freeletics Gym

Seit 2016 besteht die Freeletics Familie aus drei Apps:

Klicke auf die Verlinkung um mehr über die jeweilige App zu erfahren. Du hast also nun die Möglichkeit Freeletics überall und mit deiner favorisierten Sportart einzusetzen. Selbstverständlich kannst du auch alle drei Apps herunterladen und in jede reinschnuppern. Die Apps sind generell erstmal kostenfrei und liefern gratis Workouts und Exercises.

Freeletics App Familie

Freeletics besteht aus drei verschiedenen Apps: Freeletics Bodyweight (Das Original) Freeletics Running Freeletics Gym

 

Kostenloser Trainingsplan für Freeletics Anfänger!

Das schöne bei Freeletics ist, dass Du völlig ohne Risiko beginnen kannst.
Freeletics bietet dir hierzu in allen drei App Varianten kostenlose Workouts an. Alles was Du tun musst, ist, Dich auf Freeletics.com kostenfrei zu registrieren. Du bekommst dann eine Email zugeschickt, die Du bestätigen musst. Über die jeweilige App oder online (nur verfügbar mit Freeletics Bodyweight) kannst du dann die kostenfrei erhältlichen Workouts und Trainings durchführen.

Welche Freeletics Workouts sind in Freeletics Bodyweight kostenfrei?

Zu den kostenfreien Freeletics Workouts in der App Freeletics Bodyweight gehören die Workouts:

sowie die Exercises:

Bei der Running Option stehen:

  • 200m Sprint
  • 5K Run

zur Verfügung.

Freeletics Coach 4 Million Freeathletes

Klicke hier und werde jetzt Teil der Freeletics Community!

Geld zurück Garantie bei Freeletics

Einen kostenlosen Trainingsplan (Coach) gibt es bei Freeletics nicht, jedoch hast Du die Möglichkeit, Freeletics für 2 Wochen mit einer „Geld-zurück-Garantie“ zu testen. Freeletics verspricht, dass du den Freeletics Coach (das ist der Freeletics Trainingsplan) innerhalb von 14 Tagen zurückgeben kannst, wenn Du ihn nicht weiter durchziehen möchtest.

Wo befinden sich die kostenlosen Workouts von Freeletics

Auch wenn Du erstmal nicht den Trainingsplan (Coach) kaufen oder testen möchtest, hast Du die Möglichkeit, sofort mit Freeletics zu beginnen. Die kostenfreien Freeletics Workouts findest Du dann unter der Sektion „Workouts“. Diese Workouts sind kein richtiger Freeletics Trainingsplan, es handelt sich vielmehr um vordefinierte Freeletics Workouts, die Du selbst ausprobieren kannst, oder selbst zu einem Trainingsplan zusammenführen kannst. Die selben kostenfreien Workouts von Freeletics findest Du auch in der Freeletics App.

Was sind Excercises?

Sowohl in der App als auch in der online Variante – die über einen Internetbrowser abrufbar ist – findest du die „Excercises“. Dies sind einzelne Freeletics Übungen die isoliert von den Workouts gemacht werden können um gezielt einzelne Bereiche des Körpers zu trainieren.

  • Exercises selbst sind nur die einzelnen Übungen von Freeletics
  • Workouts bestehen aus einer Kombination von verschiedenen Exercises.

Der nächste Schritt
der Freeletics Coach und der Freeletics Ernährungsguide

Sobald Du gemerkt hast, wie gut Freeletics für Dich ist, entscheidest Du dich entweder für den Freeletics Coach oder den Freeletics Ernährungsguide oder optimalerweise beides. Du kannst dir beide Pläne im eingeloggten Zustand auf der Freeletics Homepage kaufen. Um bei Freeletics etwas zu kaufen, benötigst Du einen PayPal Account oder eine Kreditkarte. Der Vorteil am Kauf mit PayPal und Kreditkarte ist, dass Du im Anschluss die Freeletics Guides sofort nutzen kannst. Der Freeletics Coach und auch der Freeletics Ernährungsguide sind beide sofort freigeschaltet.

Freeletics Modelle und Laufzeiten

Der Freeletics Coach hat lediglich einen Investition von 1,54 bis 2,69€ pro Woche. (Der Preis ist abhängig von der Laufzeit) Alle Freeletics Modelle <- Klick

Selbst ein Kaffee bei Starbucks kostet weniger Geld. Der höchste Preis gilt bei Abschluss der Mindestlaufzeit von 3 Monaten. Bei Abschluss von 6 Monaten sparst Du bereits 14% und zahlst nur noch 2,31€ pro Woche und ganze 42% sparst Du bei Abschluss von 12 Monaten. Hier zahlst Du lediglich 1,54€ pro Woche

Ist Dir dein Traumkörper 1,54€ pro Woche dauerhaft wert? Dann starte jetzt mit folgenden Features:

Freeletics Workouts und Trainingsplan starten mit Coach

Starte deine Freeletics Workouts und erlebe deine eigene Freeletics Transformation mit deinem individualisierten Freeletics Coach

buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Wann beginnt der Freeletics Trainingsplan?

Der Freeletics Trainingsplan beginnt, sobald du deinen Leistungstest absolviert hast. Unter der Rubrik „Dein Coach“ (Training) findest Du auf der linken Seite verschiedene Anweisungen für das Training und auf der rechten Seite werden die für Dich individuell berechneten Freeletics Einheiten und die dazugehörigen Freeletics Workouts angezeigt. Jede „Freeletics Einheit“ steht repräsentativ für einen Trainingstag. (Selbstverständlich steht es Dir frei, auch mehrere Workouts innerhalb einer „Freeletics Einheit“ zu machen als der Freeletics Coach vorschlägt).

Deine erste Freeletics Woche beginnt also sofort, nachdem du deinen „Personal Fitness Test“ absolviert hast. Denn dann weiß der Online Coach, in welchem Fitnesszustand Du dich befindest. Schau Dir am besten das untenstehende Video an, dort ist dieser Vorgang hinreichend erläutert. Du selbst entscheidest, wann Du in die nächste Woche vorrückst. Der Freeletics Coach springt nicht automatisch in die nächste Woche.

 

Welcher Trainingsplan ist der richtige für mich als Anfänger?

Der Fokus des Coaches (Kraft, Ausdauer oder Beides) bleibt natürlich Dir überlassen, aber Du kannst den Fokus des Trainingsplans wieder ändern. Klicke auf das Bild um zu erfahren wie es funktioniert.

Freeletics Coach Fokus ändern

Ändere den Fokus deines Freeletics Coaches

 

Verschiedene Laufzeiten und wie der Coach funktioniert

Wenn Du den Freeletics Trainingsplan wählst, kannst du die Laufzeit von 15 Wochen, 6 Monate oder ein ganzes Jahr wählen. Alternativ gibt es in der Freeletics App auch noch die Option für 1 Monat.

Je nachdem welche Laufzeit du wählst, sparst du bis zu 42%. Solltest Du krank sein und musst aussetzen, läuft der Coach trotzdem weiter, eine Pause kannst Du nicht einlegen. Ein Attest bzgl. Krankheit verlängert den Freeletics Coach nicht, auch ein Einreichen bei der Freeletics GmbH selbst, hilft hier nicht weiter.

Du siehst übrigens nicht alle Freeletics Workouts für die 15 Wochen auf einmal. Diese werden vom Coach dynamisch anhand deiner Resultate erzielt. Klicke einfach auf den Button „Nächste Woche“ und Du bekommst die Freeletics Workouts für eine weitere Woche angezeigt. Dazwischen steht es Dir natürlich frei, weitere Workouts die nicht im Coach stehen, durchzuführen.

buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Pausen zwischen den einzelnen Workouts?

Bei Freeletics werden zwei verschiedene Arten von Workouts unterschieden:

  1. Komplette Workouts
  2. Freeletics „Exercises“ (Die Freeletics Übungen)

Solltest Du also in einer Trainingseinheit mehrere Exercises (früher hiessen diese „max“) Übungen hintereinander haben oder mehrere Workouts hintereinander, dann gibt es hierfür keine vorgegebenen Pausen. Freeletics Workouts sind hochintensive Workouts. Du solltest sie so schnell wie möglich durchführen. In manchen Workouts sind Pflichtpausen vorgesehen, diese musst Du einhalten, ansonsten solltest Du so schnell wie möglich jedes einzelne Workout, sowie die Exercises hintereinander absolvieren.

 

Was tun bei Muskelkater?

Wenn Du nach dem ersten oder den ersten Freeletics Workouts Muskelkater bekommst, dann schaue mal in diesem Artikel nach:
Freeletics Muskelkater – Jetzt hat es mich auch erwischt

Richtig Aufwärmen

Um Muskelkater vorzubeugen, achte darauf, dich vor und nach jedem Freeletics Workout richtig aufzuwärmen. Wenn deine Muskeln noch kalt und steif sind und du beginnst die hochintensiven Freeletics Workouts, riskierst du heftigen Muskelkater und Schmerzen die Tage nach deinem Training. Um den Muskelkater zu vermeiden, haben wir wertvolle Tipp, wie du dich am besten vor dem Workout aufwärmst:

Muss ich auch meine Ernährung umstellen?

Dies ist empfohlen, um auch die maximalen Resultate zu erzielen. Freeletics hat bzgl. dem Thema „Ernährung“ mittlerweile für die unterschiedlichen Ziele einen sog. „Ernährungsguide“ (Ernährungsplan) herausgebracht. Ich denke, es ist bewusst „Guide“ genannt, denn es ist kein wirklicher Plan. Vielmehr handelt es sich um Vorschläge und Rezepte sowie solides Hintergrundwissen zur Ernährung.

Vegan Fitness Ernährung Kickstarter

Kennst du schon unseren veganen Kickstarter? Wenn du auch endlich gesund abnehmen und nachhaltig fit sein willst, dann ist er genau das Richtige für dich. Hol dir den Kickstarter und erhalte konkrete Tipps & Rezepte. Nimm dein Leben in die Hand und lass die Ergebnisse für sich sprechen!

In diesem Video kannst du dir einen Überblick über die hochintensiven Freeletics  Workouts verschaffen:

Weitere Hilfestellungen findest Du auf dieser freeletics FAQ Seite.

buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Hast Du weitere Fragen? Dann stelle sie jetzt direkt hier unter diesem Thread via Facebook Kommentar.
Dein Christian Wenzel
Folge mir in der Freeletics App: „Christian Wenzel“

[starbox]

Unsere Produkte

Produkt-next
Produkt-kik
Sebastian Freeletics

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.