smoothie bowl herbstrezepte
Ernährung Freeletics Ernährung Rezepte Vegan Abnehmen Vegane Ernährung

Smoothie-Bowl Herbstrezepte, die du lieben wirst

Ich liebe Obst! Ich fühle mich einfach total gut, wenn ich viel frische Kost zu mir nehme. Daher ist Obst ein fester Bestandteil meines Frühstücks. Es geht mir den ganzen Tag richtig gut, wenn ich bereits morgens meinen Körper mit den besten Nährstoffen und Vitaminen versorge.

Vielleicht bist du wie ich und hast weniger Lust, einfach nur einen Apfel zu essen. Und beim Trinken eines Smoothies fehlt dir vielleicht wie mir das Gefühl wirklich etwas „gegessen“ zu haben. 

Dann sind Smoothie Bowls die perfekte Lösung für dich, denn hier kannst du Frucht, Knabbern und Trinken kombinieren. Smoothie Bowls werden mit dem Löffel gegessen. Die Fruchtschalen schmecken nicht nur unglaublich lecker und sehen schön aus. Durch das Löffeln schonst du auch deine Verdauung und erlaubst deinem Körper, die wichtigen Nährstoffe bereits im Mund aufzunehmen. Warum das Kauen des Smoothies eine große Rolle spielt, kannst du hier auch noch einmal lesen.

Smoothie Bowls sind eine super Alternative, da die Rezepte je nach Lust und Laune ganz wunderbar variieren können und du das Obst verwenden kannst, welches du gerade im Haus hast.

Herbstliche Smoothiebowl

smoothie bowl herbstrezepte Birnen

Süß, fruchtig und gesund: Birnen bringen den richtigen Herbstgeschmack in deine Smoothiebowl

smoothie bowl herbstrezepte äpfel

Im Herbst schmecken sie besondern lecker: frische Äpfel aus dem heimischen Garten

smoothie bowl herbstrezepte pflaumen

Der perfekte Begleiter für die Herbst-Smoothie-Bowl: frische Pflaumen

Da es in den letzten Tagen schon etwas kälter geworden ist, habe ich mir eine leckere, Variante mit Pflaumen und dem wärmendem Gewürz Zimt überlegt:

Ihr braucht für den Smoothie:

  • 5 Pflaumen
  • 1 Birne
  • 1 Banane
  • 1 Apfel
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Teelöffel Maca Powder (optional)

Für die Deko:

  • 2 Feigen
  • 2 EL Goji-Beeren
  • 1 EL Kokosraspel
  • 1 TL Mandelmus

Zubereitung:

Nun einfach alle Zutaten in den Mixer geben und fein pürieren. Im Gegensatz zum Trink-Smoothie brauchst du hier kein Wasser hinzugeben. Der Geschmack wird dadurch intensiver und die Deko ertrinkt nicht. 😉

Gib das Ganze in eine Schüssel. Hier bietet sich eine Trichterform an, denn je größer die Oberfläche ist, desto mehr Platz hast du zum Dekorieren.

Anschließend die Feigen in Scheiben schneiden und ringförmig anrichten, Kokosraspel und Goji-Beeren darüber geben und das Mandelmus in der Mitte drapieren.


Smoothiebowl mit Beeren und Acai

smoothie bowl herbstrezepte Feigen

Sehr lecker: Feigen und Gojibeeren auf der Smoothie-Bowl

smoothie bowl Herbstrezepte: Weintrauben

Voller Vitamine geben sie deiner Smoothie Bowl eine leichte süßliche Note und können schön für die Deko genutzt werden

Ihr braucht für den Smoothie:

  • 2 Tassen Weintrauben
  • 2 Bananen
  • 1 Tasse Beerenmix (TK)
  • 1 Teelöffel Acai Powder

Für die Deko:

  • 1 Kaki
  • 1 EL Erdmandelchips
  • 1 Teelöffel Kokosblütenzucker
  • 2 Esslöffel getrocknete Maulbeeren
  • 1 EL getrocknete Cranberries

Zubereitung:

Alle Zutaten wie beim Herbst-Smoothie im Mixer pürieren und in eine Schale füllen. Kaki in kleine Stücke schneiden und in Form von 2 Linien in der Schüssel anrichten. Trockenfrüchte und Erdmandelchips ebenfalls in Linien anrichten und im Anschluss den Kokosblütenzucker gleichmäßig über das Ganze verteilen.

vegan foodcoaches kathrin

Bist du bereit für deinen neuen Lifestyle? Willst du fit, schlank und gesund sein? Hol dir gleich die Infos und lass dich von unseren veganen Ernährungscoaches beraten


Smoothiebowl mit Orange und Ingwer

smoothie bowl herbstrezepte Herbst Obst

Der Herbst bietet eine Vielzahl reifer Früchte aus der Region

Ihr braucht für den Smoothie:

  • 5 Pflaumen
  • 1 Apfel
  • 2 Orangen
  • 1 Stück Ingwer (nach Geschmack)

Für die Deko:

  • 1 Esslöffel Hanfsamen
  • 4 Datteln
  • ½ Apfel
  • 1 Teelöffel Chia Samen

Zubereitung:

Alle Zutaten für den Smoothie ohne Zugabe von Wasser im Mixer pürieren und in eine große Schale geben. Den Apfel vierteln und in feine Scheiben schneiden und einen fächerartigen Kreis in der Smothiebowl anrichten. Mit den Chia Samen einen weiteren Kreis im innerhalb der Äpfel zeichnen und in diesen die kleingeschnittenen Datteln geben. Die Hanfsamen über den Kreis mit den Äpfeln geben – fertig ist das Kunstwerk.

Du kannst natürlich die Zutaten variieren und insbesondere für die Deko die Sachen verwenden, die du im Haus habt. Viel Spaß beim Experimentieren!

Hinweis: Achte bei den Trockenfrüchten darauf, dass diese ohne Zucker sind und ggf. mit Apfel- oder Ananasdicksaft gesüßt sind.

Tipp: Wenn dein Sättigungsgefühl länger anhalten soll, einfach 4 Esslöffel feine Haferflocken vor dem Smoothie in die Schüssel geben. Schmeckt auch richtig gut!

Welche ist deine Lieblings-Smoothie-Bowl? Hast du ein leckeres Herbstrezept für dich entdeckt? Teile es gern hier unter dem Artikel oder bei Facebook 🙂

Guten Appetit!

Eure Sanae von fitnfruits

buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Unsere Produkte

Produkt-next
Produkt-kik
Sebastian Freeletics

Christian Wenzel ist ein erfolgreicher Unternehmer, Familienvater und Online Marketing Experte. Basierend auf seinem Lieblingszitat und Lebensmotto: "Wir dürfen selbst die Veränderung sein die wir in der Welt sehen möchten", startete er sein eigenes Unternehmen, welches er seit Anbeginn sehr erfolgreich führt! Das Thema Fitness war schon immer ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. Mit dem selben Engagement, dass er für sein Unternehmen an den Tag legt, widmet er sich seinem Körper. Eine gesunde und vegane Ernährungsweise stehen hier ganz oben auf der Liste. Ebenso der richtige Sport und die Herausforderung für Geist und Körper in jederlei Hinsicht. Dies führte ihn zu Freeletics und auch dem Portal vegan-freeletics. Das eigene Erfolgsrezept und das Wissen darüber zu teilen um anderen Menschen zu helfen ist seine Mission. Freeletics ist mehr als ein Workout. Wenn Du die Herausforderungen von freeletics meisterst, meisterst Du auch alle anderen Herausforderungen Deines Lebens. Mehr über Christian Wenzel und sein Unternehmen gibt es unter dbranding.de und unter: facebook.com/christian.wenzel2

1 Kommentar

  1. Pinkback: Kürbiskern-Protein – die besten Gründe warum Kürbiskern Protein so gut ist | vegan freeletics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.