ständig an essen denken
Ernährung Freeletics Ernährung Vegan Abnehmen Vegane Ernährung

Warum muss ich ständig an Essen denken?

Musst du ständig an Essen denken?

Gehörst du zu den Personen, die ständig an Essen denken? Drehen sich deine Gedanken den ganzen Tag um Leckereien? Überlegst du ständig, woraus du deine nächste Mahlzeit zusammen stellen wirst und verlierst dich abends schon in vorfreudigen Gedanken darüber, wie dein Frühstück aussehen wird?

Hält dich das manchmal sogar wach? Bist du Sportler und machst vielleicht Freeletics und weißt vor lauter Hype gar nicht mehr, was du essen sollst, darfst und kannst und hast das Gefühl, gar nichts mehr zu verstehen?

Oder aber gehörst du vielleicht mehr zu den Menschen, die jede freie Minute damit verbringen, auf Instagram oder Pinterest Bilder von Essen zu "hearten"(<3) und zu pinnen, um die schmackhaften Kunstwerke irgendwann nachzubasteln? Oder blätterst du noch, ganz klassisch, gern Koch- und Backbücher durch und erfreust dich dabei an den hübschen Hochglanzbildern?

ständig an essen denken: Heißhunger

wenn du dich immer kontrollierst und kalorisch "unterernährt" bist, kommt es schnell zu Heißhungerattacken

Kurz gesagt: beschäftigst du dich ständig mit dem Essen? Wenn du jetzt nickend vor dem Bildschirm sitzt, bist du erstens nicht alleine und zweitens vermutlich chronisch hungrig.

Warum du chronisch hungrig bist

Und das ist auch kein Wunder, sind wir doch alle zusammen stets bemüht, unsere Portionen klein zu halten, Mahlzeiten vielleicht sogar auszulassen und ja, insgesamt die Kalorienzufuhr einfach möglichst großzügig einzuschränken.

Müssen wir auch, solange sich unsere Energiezufuhr aus industriell verarbeiteten Lebensmitteln zusammen stellt! Und das ist auch die Krux bei der ganzen Sache. Lass mich erklären...

Klicke auf das Video und erfahre, warum du ständig an Essen denken musst:

Was die Hungergedanken dir sagen wollen

Stell dir vor, wir lebten in einer perfekten Welt, wo uns ständig naturbelassene Nahrungsmittel zur Verfügung stehen würden. Eine Welt in der wir unser Hunger-Sättigungs-Gefühl noch nicht völlig durcheinander gebracht hätten und uns nicht an jeder Ecke eine geschmacksnervenüberreizende, feinsäuberlich designte Kalorienbombe auflauern würde.

Dann wäre es mehr so: du kriegst Hunger, deine Gedanken richten sich auf’s Essen, du isst vollwertig pflanzenbasiert bis du dich richtig gut satt fühlst, hörst wieder auf und DAS ESSEN IST VERGESSEN. Bis du eben wieder mehr brauchst und das ganze von vorne los geht: Hunger - Essensgedanken - essen - satt. Easy!

Wir sind nicht darauf ausgelegt, ständig an Essen zu denken! Das ist unnütz! Ja ganz im Gegenteil — es schränkt uns sogar ein, anderen Dingen in unserem Leben nachzugehen.

vegan foodcoaches kathrin

Bist du bereit für deinen neuen Lifestyle? Willst du fit, schlank und gesund sein? Hol dir gleich die Infos und lass dich von unseren veganen Ernährungscoaches beraten

Das passiert, wenn du ständig an Essen denken musst

ständig an essen denken: zweifel

Soll ich oder soll ich nicht? Wenn zu viele negative Gedanken ums Essen kreisen

Stell dir vor, was passiert wäre, wenn wir früher, als wir noch Angst haben mussten, von wilden Tieren angefallen zu werden: Wäre die Aufmerksamkeit da ständig beim nächsten Essen und nicht auf die Umgebung gerichtet, würde ich jetzt wohl nicht hier sitzen und diesen Artikel schreiben und du würdest ihn nicht lesen. Weil der Mensch ausgestorben wäre!

Natürlich ist es ein Unterschied ans Essen zu denken, wenn man richtig hungrig ist, das ist ok. Dann sollte der Hunger gestillt werden und die Gedanken aufhören. Nur wenn du selbst beim Essen über das Essen nachdenkst (darf ich das jetzt essen? ist das zu viel? nehme ich davon zu? was esse ich nachher?) dann ist es eben grenzwertig. 

Das heißt: wenn du ständig an Essen denken musst, dann bist du 1. innerlich ausgehungert (vielleicht auch emotional) und dein Körper gibt dir ein klares Signal indem er dich immer nur an Essen denken lässt. Und 2. bist du damit so abgelenkt, dass du andere wichtige Dinge nicht mehr ausführen kannst. Dir fehlt einfach der Fokus, die Konzentration und innere Ruhe.

Also: ISS, wenn du hungrig bist. Und hör erst auf, wenn du satt bist. IMMER!

ABER VORSICHT: unser Hunger ist ein Segen, er ist ein perfektes Tool. Er lässt uns wissen, wann wir essen sollen und wie viel. Mit dem Einführen von verarbeiteten Lebensmitteln aber haben wir uns ins eigene Bein geschossen: der Hunger-Sättigungs-Mechanismus funktioniert nicht mehr wie er soll.

Ein Hauptgrund dafür ist die sogenannte Lust-Falle, die uns dafür belohnt, eben diese Nahrungsmittel immer und immer wieder zu essen. -->

Hier erkläre ich noch einmal, was es mit der "Lust-Falle" auf sich hat:

Lass mir ein Kommentar da und lass mich wissen:

Wie geht es dir mit Hunger und Sättigung und vor allem, hast du schon mal Bekanntschaft mit der Lust-Falle gemacht?

vegan fitness food coaches Kickstarter

Willst du auch endlich gesund abnehmen und nachhaltig fit sein? Hol dir den Kickstarter und erhalte konkrete Tipps & Rezepte. Nimm dein Leben in die Hand und lass die Ergebnisse für sich sprechen!

Besuch mich gern auf meinem Youtubekanal. Dort findest du viele Infos zum Thema Ernährung. 

Alles Liebe,

Vegan Freeletics Gastautor Birgit Jelllinek
buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Birgit Jellinek

Birgit Jellinek

Birgit Jellinek ist Gesundheitscoach und Expertin für pflanzenbasierte Ernährung. Im Jänner 2015 rief sie www.diaetologik.at ins Leben, wo sich alles um vollwertigen Veganismus dreht. Seit kurzem gibt es auch den dazugehörigen YouTube-Kanal!
Ihre Hauptmission ist es, mit ihrer positiven Einstellung zum Leben, und Spaß an der Arbeit mit Menschen, die Gesundheit und Lebensqualität all jener zu verbessern, die ihren Weg kreuzen. Birgit hat selbst schon einige Ernährungsversuche hinter sich und hat nach langem Suchen ihre Balance im high-carb-vegan Lifestyle gefunden.

Um mehr über Birgit zu erfahren, besuche ihre Homepage oder verbinde dich direkt mit ihr auf Facebook, Instagram oder YouTube!
Birgit Jellinek

Unsere Produkte

Produkt-next
Produkt-kik
Sebastian Freeletics

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.