Björn Manthey steigert seine Leistung im Radsport mit Brennesel
Allgemein

Wie du mit Wildkräuter deine Leistung deutlich steigerst

Leistungssteigerung mit Brennnessel und Löwenzahn

Vor ca. 3 Monaten habe ich mit jemanden Gesprochen, der mich auf Wildkräuter als Ergänzung zu meiner normalen Ernährung hinwies. Mir war bekannt, dass Wildkräuter essbar sind und auf einige Vorteile gegenüber kommerziell angebauten Gemüse haben. Allerdings  war es mir nicht derart bewusst, dass ich es in meine tägliche Ernährung aufnahm.

Björn Manthey – Radsportler

Mein Name ist Björn Manthey. Ich bin Radfahrer und lebe seit ca. einem Jahr vegan.Bjoern Manthey Radsportler

Letztendlich führten erst ein Schlüsselereignis und ein Selbsttest  zu einem gesteigerten Interesse an den Wildkräutern.

Auf einer langen Radtour bekam ich einen Hungerast. Zum Glück hatte ich keinerlei Energieriegel dabei und die nächste Möglichkeit etwas zu kaufen war noch weit entfernt.

In meiner Not aß ich dann vom Straßenrand einige Wildkräuter.

Sie halfen mir bis zur nächsten Tankstelle zu kommen. Dort angekommen, war mein Hungerast allerdings verschwunden. Auch der damit einhergehende Leistungseinbruch stabilisierte sich wieder und ich beschloss nichts einzukaufen. Stattdessen fuhr ich weiter. Unterwegs hielt ich noch einmal an um noch weitere Wildkräuter zu pflücken und fuhr dann noch weitere 90min nach Hause. Zu Hause angekommen hatte ich nicht das typische verlangen nach Süßem. Vielmehr gab ich mich mit einem ungesüßtem Müsli  und einem Kaffee zufrieden.

Verstärkte Aufmerksamkeit auf Wildkräuter

Diese Erfahrung führte dazu, dass ich ein größeres Augenmerk auf die Wildkräuter legte. Zunächst aß ich viel Löwenzahn in Salaten und mixte ihn mir in Smoothies. Ich merkte, dass meine Regenerationszeit sich deutlich verkürzte und dass, obwohl ich schon vegan lebte und täglich Gerstengras zu mir nahm. Proteine führe ich eher selten zu.

Brennnessel haben besonders positive Eigenschaften

In der letzten Zeit testete ich u.a. Brennnessel. Die positiven Eigenschaften von Brennnessel kann man überall nachlesen. Nachdem ich aber nach einem Krafttraining laufen ging und binnen kürzester Zeit wieder einen Hungerast bekam, nahm ich eine Hand voll Brennnessel zu mir. Nach ca. 10min war der Hungerast verschwunden und ich lief meine Runde von knapp 13km zu Ende. Zwischendurch pflückte ich mir immer mal wieder einige Brennnesselspitzen und aß sie.

Brennnessel zur Leistungssteigerung und mehr Ausdauer

Björn Manthey ist regelmässig Brennnessel während er Fahrrad fährt um mehr Leistung zu bekommen

Die Einnahme von Brennnessel gehört für mich dazu

Mittelweile gehört die Einnahme von Brennnessel zu meinen täglichen  Ritualen. Meist nehme ich sie während des Radfahrens zu mir. Kurze Zeit später fühle ich mich frischer und bin in der Lage höhere Leistungen zu erbringen. Auch fällt mir auf, dass ich deutlich weniger Trinken muss. Während ich früher bei einer normalen Ausfahrt von 4 Stunden 2 Liter Getränke zu mir nehmen musste, komme ich jetzt mir weniger als einem Liter aus.

Das ist mittlerweile regelmäßig so. Auch bin ich nach den Fahrten nicht so geschafft wie früher und erhole mich deutlich besser.

 Fazit Wildkräuter

Das sind erstmal meine Erfahrungen mit Wildkräutern. Ich denke andere Kräuter und Pflanzen haben ähnliche Eigenschaften. Man muss sie nur mal erfahren. Alles lesen und darüber reden bringt nichts. Man muss es testen.

Folgende nächste Schritte sind für dich interessant: 

  1. Hole dir die genauen Ernährungspläne veganer Fitness Athleten und weitere Informationen zu Wildkräuter und Superfoods. Komplett kostenfrei:
    vegan-guide-christian-wenzel

    Klicke auf das Bild um dir kostenfreie Ernährungspläne incl. Rezepten zu holen

     

  2. Buche einen veganen Fitness Experten, der dir deinen Profi Ernährungsplan zusammenstellt:

    vegan foodcoaches Karlo

    Abnehmen leicht gemacht: Lass dich von deinem persönlichen Ernährungscoach beraten! Klicke auf das Bild und leg gleich los

Wenn dieser Artikel interessant war, dann lese jetzt alles über zu Superfoods

Unsere Produkte

Produkt-next
Produkt-kik
Sebastian Freeletics

Christian Wenzel ist ein erfolgreicher Unternehmer, Familienvater und Online Marketing Experte. Basierend auf seinem Lieblingszitat und Lebensmotto: "Wir dürfen selbst die Veränderung sein die wir in der Welt sehen möchten", startete er sein eigenes Unternehmen, welches er seit Anbeginn sehr erfolgreich führt! Das Thema Fitness war schon immer ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. Mit dem selben Engagement, dass er für sein Unternehmen an den Tag legt, widmet er sich seinem Körper. Eine gesunde und vegane Ernährungsweise stehen hier ganz oben auf der Liste. Ebenso der richtige Sport und die Herausforderung für Geist und Körper in jederlei Hinsicht. Dies führte ihn zu Freeletics und auch dem Portal vegan-freeletics. Das eigene Erfolgsrezept und das Wissen darüber zu teilen um anderen Menschen zu helfen ist seine Mission. Freeletics ist mehr als ein Workout. Wenn Du die Herausforderungen von freeletics meisterst, meisterst Du auch alle anderen Herausforderungen Deines Lebens. Mehr über Christian Wenzel und sein Unternehmen gibt es unter dbranding.de und unter: facebook.com/christian.wenzel2

1 Kommentar

  1. Pinkback: Lupinen statt Soja - Vegane Eiweißquelle | vegan freeletics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.