Willensstärke Freeletics Muskelaufbau Ernährung Frank
Erfahrungsberichte Freeletics Freeletics Muskelaufbau Motivation Transformationen

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg: Willensstärke & #noexcuses leben

Ich bin 57 Jahre alt, wiege zur Zeit ca. 105 kg und bin Beamter - sicher nicht die besten Voraussetzungen sportlich und gesund zu leben. Und tatsächlich hat es bis zum 44. Lebensjahr gebraucht, den Sport für mich zu entdecken. Bis dahin war ich ein Coachpotato par excelence; ich war aber auch in dieser Zeit immer zahlendes Mitglied in einem Sportstudio (um das Gewissen zu beruhigen), aber weitgehend unsportlich und immer mit ein paar Kilo zu viel auf den Rippen.

Willensstärke lässt sich trainieren

Aber Laufen hin oder her, ein sportlicheres Aussehen in Form eines schlankeren, definierteren und muskulöseren Körpers war allein mit den Langstreckenläufen nicht zu erzielen. Im Gegenteil, ich erinnere mich noch gut daran, wie mich am Tag meines Bestzeiten-Marathons diverse Mitläufer offenbar mühelos überholten, die deutlich korpulenter waren als ich und einen Laufstil pflegten, dem ich keinen Kilometer ohne Hüft- oder Knieschaden zugestanden hätte. Irren ist halt menschlich!

Ich musste also wieder ins Studio, diesmal um meinen Body mit inzwischen Anfang 50 so zu "formen". Anfangs auf mich allein gestellt entwickelte ich auch hier eine Energie und häufte über die Jahre viel Wissen über Krafttraining und Trainingsgrundlagen an. Wie schon vorher beim Laufen war ich jetzt aber so auf das Krafttraining fixiert, dass ich nur noch zum Pumpen ins Studio ging und meine Kondition völlig vernachlässigte. Allerdings setzte ich mich zu jener Zeit auch erstmals auch mit dem Thema gesunde Ernährung auseinander und schaffte es, in Kombination aus Kraftsport und Ernährung erstmals Komplimente von deutlich jüngeren Menschen zu erhalten, was meine körperliche Leistung und die Körperoptik anging; ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich auch mit über 50 sowas nicht gerne höre :-).

Willensstärke Freeletics

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Egal wie alt du bist, alles ist möglich, wenn du es willst

Willensstärke Freeletics Bodybuilding Frank

Mich wohl in meinem Körper zu fühlen und fit zu sein, ist mir wichtig

Die Schattenseiten des Kraftsport - fehlende Aufwärmung hat Folgen

Der Kraftsport hat aber auch seine Schattenseiten: Mangels ausreichender Dehnung ist meine Muskulatur verkürzt und ich bin in meiner Beweglichkeit eingeschränkt. Im normalen Leben macht sich sowas nicht unbedingt bemerkbar, aber in Bereichen sportlicher Grenzerfahrungen schon: Ja, ich spreche bei der Grenzerfahrung, wenn ich von „Freeletics“ rede. Es ist meiner Meinung nach das optimale Sportprogramm um Kraft, Ausdauer- und mentale Stärke zu trainieren. Kaum ein anderes Sportprogramm wird deine Willenskraft und Disziplin so fördern wie Freeletics. Ich habe es drei Monate gemacht.

Gut, ihr werdet fragen, warum war nach drei Monaten Schluss? Ich hatte im Sportstudio für das Freeleticstraining geworben und bekam tatsächlich eine Trainingsgruppe von sechs mehr oder weniger junge Männer (zwischen 19 und 51 Jahre) zusammen, die dieses Training gemeinsam mit mir eine Zeit lang durchführten. Dabei bekam ich (unfreiwillig) den Hut eines Coaches auf, bestimmte also Ort, Zeit und Inhalt des Trainings.

Bei letzterem orientierte ich mich an den Trainingsvorgaben meines Online-Coaches, den ich mir im Frühjahr 2015 gegönnt hatte. Dann stand der Sommer vor der Tür und „meine Freeleticsjungs“ baten mich, ihnen dabei zu helfen, eine richtig gute Strandfigur zu bekommen. Dies bedeutete aber 6 x hartes Studiotraining und eine strenge (aber gesunde) Ernährungsumstellung, denn bis zum Sommer waren es nur noch sechs Wochen Zeit.

Willensstärke Freeletics Bodybuilding Ernährung

Ohne die richtige Ernährung bringt das beste Training nur halb so viel

Ich setzte mein ganzes Knowhow ein, und entwickelte für sie einen 6-Wochen-Trainingsplan und eine vorgeschriebener Ernährung. Zeit für Freeletcs blieb da auch für mich leider nicht mehr. Natürlich habe ich mich gefreut, dass meine „Schützlinge“ ihr Sommerziel mit meiner Hilfe erreichen konnten, aber irgendwie bin ich in dieser Zeit, was meine sportlichen Ziele angeht, auf der Strecke geblieben.

Stolzer Tester der Beta-Version Freeletics Gym

Dieses Ziel wollte ich erneut aufgreifen, als das Team von Freeletics mich anschrieb und die Teilnahme an einem Freeletics-Bootcamp in Berlin verloste. Losglück hatte ich nicht, oder besser gesagt, die Jungs von Freeletics meinten ich wäre fit genug. Ich habe aber zum Trost von Freeletics die Möglichkeit erhalten, das neue Programm "Freeletics-Gym" in seiner Beta-Phase zu testen. Es ist Freeletics für's Fitness-Studio und ein echter Hammer, da es sich auf Kraftübungen fokussiert. Keine Liegestütze, keine Burpees, keine Box-Jumps. Alle Übungen finden mit Gewichten statt, sind enorm anstrengend und sollen massig Kalorien verbrennen. Ich bin gespannt und halte euch auf dem Laufenden.

Nun soll nicht nur das Training anders werden, sondern auch meine Ernährung. Vom Allesesser nach 57 Jahren zum Veganer. Daher habe ich mich entschieden, an dem Vegan Food Coaching teilzunehmen. Ich vertraue meinem Food-Coach, dass er mich bei Laune hält und ich überflüssige Pfunde fallen sehe. Drückt mir für den Erfolg bitte die Daumen , so wie ich meine Daumen für euch drücke! 🙂 Im nächsten Artikel erfahrt ihr, wie meine Ernährung bisher aussah, was sich bisher geändert hat und was mein Ziel ist. 

vegan food coaches

Willst du endlich gesund und effektiv abnehmen? Unsere veganen Foodcoaches helfen dir! Melde dich gleich an

Ich wünsche dir bei deiner Umsetzung deiner Ziele maximale Erfolge!

Dein Frank

buchcover

Abnehmen und besser aussehen

Trage dich ein und erhalte sofort den kostenlosen Ernährungsguide

8.820 Leser folgen Vegan Freeletics bereits. Schliesse dich an und komme in die Form deines Lebens
Wir halten uns an den Datenschutz.

Unsere Produkte

Produkt-next
Produkt-kik
Sebastian Freeletics

Christian Wenzel ist ein erfolgreicher Unternehmer, Familienvater und Online Marketing Experte. Basierend auf seinem Lieblingszitat und Lebensmotto: "Wir dürfen selbst die Veränderung sein die wir in der Welt sehen möchten", startete er sein eigenes Unternehmen, welches er seit Anbeginn sehr erfolgreich führt! Das Thema Fitness war schon immer ein wichtiger Bestandteil seines Lebens. Mit dem selben Engagement, dass er für sein Unternehmen an den Tag legt, widmet er sich seinem Körper. Eine gesunde und vegane Ernährungsweise stehen hier ganz oben auf der Liste. Ebenso der richtige Sport und die Herausforderung für Geist und Körper in jederlei Hinsicht. Dies führte ihn zu Freeletics und auch dem Portal vegan-freeletics. Das eigene Erfolgsrezept und das Wissen darüber zu teilen um anderen Menschen zu helfen ist seine Mission. Freeletics ist mehr als ein Workout. Wenn Du die Herausforderungen von freeletics meisterst, meisterst Du auch alle anderen Herausforderungen Deines Lebens. Mehr über Christian Wenzel und sein Unternehmen gibt es unter dbranding.de und unter: facebook.com/christian.wenzel2

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.